Telefonüberwachung herausfinden


Handygespräche zwischen Anwalt und Mandant dürfen nicht abgehört werden

Telefonüberwachung: Simple Bedienung, aber keine perfekte Abhörsicherheit | ZEIT ONLINE

Mit dem Ergebnis hatten selbst die Wissenschaftler "nicht gerechnet". Wir stehen sehr kurz davor, sämtliche von Menschen generierten Informationen verarbeiten zu können.


  • Fernsehen und Radio!
  • blaue haken whatsapp ausmachen.
  • Gründe für eine Handyortung?

Hunts Geprotze über die Potenz der amerikanischen Geheimdienste fand nicht etwa im Rahmen eines klandestinen Treffens statt, sondern ganz öffentlich, auf einer Branchenkonferenz zum Thema Big Data im Frühjahr Die Datenbank enthält, so wird geschätzt, die Verbindungsdaten von knapp zwei Billionen Gesprächen. In dieser Datenmasse sucht spezielle Software nach verdächtigen Mustern und Korrelationen.

Erst Ende urteilte er, dass das Sammeln von Verbindungsdaten verfassungskonform sei. Und die demokratische Senatorin Dianne Feinstein, die in der vergangenen Woche eine geharnischte Rede gegen die Bespitzelung von Abgeordneten durch die CIA hielt, sagte damals noch, es seien ja nur Metadaten gewesen, die man da gesammelt habe.

Meta, also. Ein nichtssagendes bis geheimnisvolles Präfix, das dem aufgebrachten Volk bedeuten soll, dass alles nur halb so schlimm sei. Aufgezeichnet werden nur die beteiligten Nummern, die Länge und den Zeitpunkt der Gespräche. Wenn man als Privatperson ins Visier gerät, passiert das oft eher durch Zufall. Selbst wenn man mit der Sache, wegen der ein anderer Egon Müller belauscht wird, nichts am Hut hat, kann man also unter Verdacht geraten.

Was brauche ich zu Hause, um Leute in Deutschland oder sogar im Ausland abzuhören? Geht das überhaupt?

https://ijilosuful.gq

Handygespräche zwischen Anwalt und Mandant dürfen nicht abgehört…

Du kannst nicht nur von Geheimdienstlern oder Behörden ausgespäht werden, du kannst auch selber zum Täter werden. Besonders Smartphones machen das Abhören fast schon kinderleicht. Da sie eher kleine Computer als herkömmliche Telefone sind, bietet sich vor allem Spähsoftware dazu gleich mehr als Angriffsmethode an. Innerhalb eines Netzwerks können Zugangskennungen und Passwörter im Klartext sichtbar sein, ist der Zugriff auf gespeicherte persönliche Daten möglich. Man sollte sein Smartphone also nur in vertrauenswürdigen oder privaten Netzwerken zum Einsatz bringen.

Ohne dass das Opfer etwas mitbekommt, verwandelt die verschickte Software das Telefon in eine Wanze. Computer sind in etwa genau so leicht auszuspionieren. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Man kann zum Beispiel Spähsoftware an die gewünschte Person verschicken und dann quasi alles überwachen, was an deren PC abläuft.

Der gesamte Emailverkehr kann selbstverständlich auch mitgelesen werden. Wer darf rein rechtlich gesehen in Deutschland abgehört werden? Und halten sich Politiker daran?

Telefonüberwachung: Mit neuer App spurlos telefonieren

Offiziell darf man bei uns in Deutschland nur bei Strafverfolgung oder Gefahrenabwehr durch die Polizei abgehört werden. Dann muss grundsätzlich ein Verdacht für eine bedeutende Straftat oder Gefahr vorliegen. Der BND darf derartige Informationen allerdings nur sammeln, um eine Gefahr rechtzeitig zu erkennen—ein konkreter Verdacht muss noch gar nicht vorliegen.

Suchbegriffe dürfen laut Gesetz nicht zur gezielten Erfassung bestimmter Telefonanschlüsse führen oder den Kernbereich privater Lebensgestaltung betreffen, soweit Anschlüsse im Inland oder deutsche Staatsangehörige betroffen sind. Aber auch der BND darf abgehörte Informationen an die Strafverfolgungsbehörden weiterleiten, soweit ein Verdacht für bestimmte schwere Straftaten besteht.

Bei WhatsApp und Co. muss der Staat selbst zum Hacker werden

Diese Straftaten sind in einem Katalog des GGesetzes aufgezählt. Der Schutz der Telekommunikationsfreiheit Art. Umstritten ist, ob er das ohne eine ausdrückliche gesetzliche Ermächtigung darf.

Wird mein Handy überwacht - Werde ich abgehört? Handy-Spionage?

Dabei muss sie gar nicht zwangsweise in Deutschland aktiv werden, um die Daten von deutschen Nutzern abzugreifen. Und deren Server stehen zumeist in den USA, z. Facebook, Google oder Skype. Theoretisch kannst du von überall auf der Welt abgehört werden.

Teile diesen Beitrag

Bei Internet- und Telefonüberwachung über den Luftweg ist das anders. Wenn die Merkels Telefon per Luftweg überwachen wollten, haben sie das vermutlich aus der Botschaft gemacht, weil Merkel sich zumeist im Umkreis der Botschaft bewegt.

Die Botschaft liegt direkt in der Nähe vom Regierungsviertel. Um nachzuverfolgen, was du im Internet so anstellst, braucht man Zugriff auf einen sogenannten Knotenpunkt. Das sind Punkte, an denen Unmengen von Daten zusammenlaufen und die von den meisten Internetprovidern in Deutschland genutzt werden.

Bildrechte auf dieser Seite

Ein solcher Knotenpunkt liegt in Frankfurt am Main—nur die Telekom nutzt ihn nicht, da sie ihre eigenen Leitungen hat. So in etwa dürfte es auch bei Yahoo und Google gelaufen sein.

telefonüberwachung herausfinden Telefonüberwachung herausfinden
telefonüberwachung herausfinden Telefonüberwachung herausfinden
telefonüberwachung herausfinden Telefonüberwachung herausfinden
telefonüberwachung herausfinden Telefonüberwachung herausfinden
telefonüberwachung herausfinden Telefonüberwachung herausfinden
telefonüberwachung herausfinden Telefonüberwachung herausfinden
telefonüberwachung herausfinden Telefonüberwachung herausfinden

Related telefonüberwachung herausfinden



Copyright 2019 - All Right Reserved